Zurück zur Test-Themenseite

Tipp zum Erstellen von Fotorahmen aus dem Foto heraus

Verwendetes Bildbearbeitungsprogramm: Photoshop

Sollte aber mit anderen Programmen ähnlich funktionieren

1. Zuerst öffne ich ein Foto, dass einen Rahmen bekommen soll und nehme das "Auswahl-Rechteck-Werkzeug (roter Pfeil)

Damit markiere ich ca. 1/2 cm (oder mehr oder weniger) vom Rand entfernt das Foto (innere Markierung) und klicke dann auf Auswahl (roter Pfeil) die Option "Auswahl umkehren". Dann sieht das Foto so aus wie hier zu sehen. Die beiden Markierungen blinken!

Nun auf "Filter" und "Weichzeichnungsfilter" klicken und "Gaußscher Weichzeichner" wählen. Hier die gewünschte Einstellung wählen. In diesem Fall habe ich 50 gewählt.

Es ist nun zu sehen dass sich der Rahmen mit den jeweiligen Farben aus dem Foto, unscharf gebildet hat. Nun mit dem Cursor zwischen die Markierungen klicken, die daraufhin verschwinden. Jetzt sollte diese Ansicht zu sehen sein.

Nun nehmen wir wieder das Auswahlwerkzeug Rechteck (wie am Anfang) zur Hand und markieren den inneren Rand des Rahmens, klicken unter Bearbeiten "Kontur füllen" an und geben je nach Geschmack die Dicke des Rahmens  (in diesem Fall 2Px) und die Farbe (in diesem Fall ein dunkles Blau) ein und dann auf OK.

Nun klicken wir einfach mit dem Cursor auf`s  Bild und die Markierung verschwindet. Jetzt sollte das Foto wie auf dem Bild unten aussehen. Der innere Rahmen hat sich gebildet.

Nun gehen wir auf "Bild" und klicken "Arbeitsfläche" und nehmen die unten zu sehenden (oder eigene) Einstellungen vor und sagen OK.

Hier nun das fertig gerahmte Foto. Der innere und äußere Rahmen und dazwischen die unscharfen Farben aus dem Foto.
Ich habe fertig! Viel Spaß beim ausprobieren und kombinieren....

Zurück zur Test-Themenseite