Zurück zur Test-Themenseite


Schatten öffnen, der digitale Aufhellblitz

Diese Anleitung beschreibt das Aufhellen von Schattenbereichen und das Nachdunkeln von überbelichteten Stellen


Bild 1

Das zu bearbeitende Bild öffnen. Wir sehen, dass die linke Gesichtshälfte stark im Schatten liegt und das wollen wir ändern


Bild 2

Wir klicken Bild/Anpassen/Tiefen-Lichter (roter Pfeil). Es öffnet sich das Fenster Tiefen/Lichter und mit der Voreinstellung (gelber Pfeil) hat sich der Schatten auf der linken Gesichtshälfte schon stark verringert. Nun kann ich etwas mit den Schiebereglern spielen und die Stärken der Tiefen und Lichter selbst bestimmen. Achtung: Weniger ist oft mehr...

-Lichter


Bild 3

Sollten mir diese Einstellmöglichkeiten nicht reichen, habe ich die Möglichkeit weitere Optionen einzublenden. Dazu klicke ich auf weitere Optionen (roter Pfeil)


Bild 4

Hier nun öffnet sich das folgende Fenster, in dem ich weitere Einstellungen vornehmen, ganz nach meinem Geschmack, vornehmen kann


Bild 5

Das fertig bearbeitete Foto (rechts) und links das Original. Ich habe bei der Bearbeitung mit Absicht etwas übertrieben um den Unterschied deutlicher zu machen.

Nun. wie immer viel Spaß beim ausprobieren

     

  Vorher    Hinterher 

Top

Zurück zur Test-Themenseite