Zurück zur Test-Themenseite


Schiefe Fotos grade rücken

Wie oft haben wir uns schon geärgert, wenn eines (oder mehrere) unserer schönen Urlaubsfotos "schief" geworden ist.
Wie wir diese Fotos wieder "grade rücken" können, soll diese Anleitung zeigen. Dazu öffnen wir unser Problemfoto

Bild 1

Deutlich zu sehen ist hier der schiefe Horizont. Wem ist das noch nicht passiert?


Bild 2

Ich klicke das "Pipette-Werkzeug" (Roter Pfeil) mit der rechten Maustaste, wähle das Messwerkzeug (Gelber Pfeil) aus und...


Bild 3

setze eine Markierung entlang des schiefen Horizonts (Roter Pfeil). Dann Gehe ich zu "Bild" (Gelber Pfeil) weiter zu "Arbeitsfläche drehen" und klicke dann "Per Eingabe" an. Es macht sich dann ein Fenster auf, in dem wir nun die Werte der schiefen Linie angezeigt bekommen. Hier sagen wir einfach "OK" und....


Bild 4

...sehen dann das folgende Bild. Der Horizont ist grade (Roter Pfeil) aber das ganze Foto ist nun schief (Gelber Pfeil)


Bild 5

Wir Klicken nun das "Ausschneide-Werkzeug" (Roter Pfeil) an und markieren auf unserem Foto nun einen (größtmöglichen) Ausschnitt (Gelber Pfeil) und machen dann einen Doppelklick in das Foto um den Arbeitsgang zu beenden.


Bild 6

Jetzt sehen wir das fertige Foto, das allerdings den Nachteil hat, das es durch die Beschneidung etwas an seiner ursprünglichen Größe verloren hat. Aber dafür haben wir nun einen schönen, graden Horizont.
Wie immer, viel Spaß beim Nachmachen...


Top



Zurück zur Test-Themenseite